Unsere Projekte

Mit unseren Projekten wollen wir dazu beitragen, dass in Plüderhausen weniger Energie verbraucht wird und weniger klimaschädliches CO2 ausgestoßen wird.
Hier stellen wir Ihnen unsere bisher realisierten und geplanten energietechnischen Einrichtungen vor.
Begonnen haben 2013 wir mit dem Erwerb eines Anteils am Strom- und Gasnetz in Plüderhausen. Es folgte 2017 die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen. Seit 2018 investierten wir in moderne Blockheizkraftwerke in Plüderhausen, Schorndorf und Urbach.

1550

Tonnen CO2 eingespart (Stand Ende 2020)


Illustration des Blockheizkraftwerkes

Blockheizkraftwerke

In Kooperation mit einer Wohnungsbaufirma, konnten wir inzwischen in zwei Wohnanlagen die Heizungstechnik als Blockheizkraftwerk (BHKW) einrichten. Weitere BHKWs sind in Urbach, Welzheim und Schorndorf im Bau.


Illustration einer Straßenlaterne

Umrüsten der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen

Um bei der Straßenbeleuchtung Strom einzusparen und den CO2-Ausstoß zu verringern, haben wir die Umrüstung auf LED-Leuchten in Plüderhausen geplant und die Realisierung technisch begleitet.


Illustration zum Strom- und Gasnetz

Erwerb von Strom- und Gasnetz

Der Anlass für die Gründung unserer Bürgerenergiegenossenschaft im Jahr 2012, war die Möglichkeit, uns am Kauf des Strom- und Gasnetzes in Plüderhausen zu beteiligen.